Virtuelle Malkurse als Einzelunterricht

Karin Greife Halbporträt mit Pinsel

Gerade in dieser Zeit tut malen der Seele gut und man vergisst für ein paar Stunden Zeit und Raum. Im Augenblick kann ich leider nicht voraus sehen, welche meiner geplanten Malkurse stattfinden können.
Wenn Sie schon im Frühjahr 2020 einen Kurs bei mit gebucht haben und diesen vorsichtshalber auf den Herbst verschieben möchten, sind unten alle bisher geplanten Termine für 2020 zu finden. Gern mache ich bei Bedarf zusätzliche Termine möglich.

Alternativ biete ich seit dem 15.03.2020 auch virtuelle Malkurse an:
Die meisten von Ihnen kommen ja mit einer Bildidee zu meinen Malkursen, bringen also ein Foto o. ä. mit. Sie können mir ein Foto von dem Bild zusenden, dass Sie gern malen (lernen) möchten. Ich male das Bild auf einer kleineren Leinwand – zum Beispiel 40 x 50 cm – und dokumentiere die einzelnen Schritte per Video und Fotos. Das Video und die Fotos sende ich Ihnen dann. So haben Sie einen ganz individuellen/ persönlichen Malkurs, quasi Einzelunterricht – mit meiner Maltechnik – ganz persönlich auf Sie zugeschnitten und können das Bild in Ruhe und mit viel Zeit zu Hause malen.

Während des kreatives Prozesses kann ich zusätzlich gern auch per FaceTime, Skype o.ä. direkt helfen. Die benötigten Farben und Materialien werde ich auf das Notwendigste reduzieren, gerade abstrakte Bilder kann man auch mit Gabeln oder anderen Küchenutensilien malen, die hinterher auch wieder abwaschbar und weiter verwendbar sind. Ich male sowieso oft mit allem, was die Haushaltsmärkte hergeben;-). Farben kann man mischen, man kommt also notfalls mit wenig Farben aus. All das zeige ich virtuell.

Dieser individuelle Online-Kurs kostet auch (wie ein Wochenende) 120 € brutto. Das von mir gemalte im kleinen Format ist im Preis inbegriffen. Das erhalten Sie per Post. Ich wünsche möglichst schöne und ideenreiche Wochen!

zurück zur Übersicht