Malkurs-Juni-2015-I
Malen macht glücklich…..einfach mal ausprobieren!

„Was wäre das Leben, wenn wir keinen Mut hätten, etwas zu versuchen?“ (Vincent van Gogh, 1853 – 1890)

Ich biete pro Jahr mehrere Acryl-Wochenend-Malkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

AKTUELL: Gerade in dieser Zeit tut malen der Seele gut und man vergisst für ein paar Stunden Zeit und Raum. Im Augenblick kann ich leider nicht voraus sehen, welche meiner geplanten Kurse stattfinden können.
Wenn Ihr schon für das Frühjahr gebucht habt, und vorsichtshalber auf den Herbst verschieben möchtet, sind unten alle bisher geplanten Termine für 2020 zu finden. Gern mache ich bei Bedarf zusätzliche Termine möglich.

Ich möchte Euch aber alternativ auch virtuelle Malkurse anbieten:
Die meisten von Euch kommen ja mit einer Bildidee zu meinen Malkursen, bringen also ein Foto o. ä. mit. Ihr könnt mir ein Foto von dem Bild zusenden, dass Ihr gern malen (lernen) möchtet. Ich male das Bild auf einer kleineren Leinwand – zum Beispiel 40 x 50 cm – und dokumentiere die einzelnen Schritte per Video und Fotos. Das Video und die Fotos sende ich Euch dann. So habt Ihr einen ganz individuellen/ persönlichen Malkurs, quasi Einzelunterricht –  mit meiner Maltechnik – ganz persönlich auf Euch zugeschnitten und könnt zu Hause malen. Während des kreatives Prozesses kann ich zusätzlich gern auch per FaceTime, Skype o.ä. direkt helfen. Die benötigten Farben und Materialien werde ich auf das Notwendigste reduzieren, gerade abstrakte Bilder kann man auch mit Gabeln oder anderen Küchenutensilien malen, die hinterher auch wieder abwaschbar und weiter verwendbar sind.  Ich male sowieso oft mit allem, was die Haushaltsmärkte hergeben;-). Farben kann man mischen, man kommt also notfalls mit wenig Farben aus. Statt Keilrahmen kann man auch auf Holz oder Papier o.ä. malen. All das zeige ich Euch virtuell. Dieser individuelle, Online-Kurs kostet auch 120 € brutto. Natürlich könnt Ihr dann das von mir gemalte Bild auch kaufen – falls Ihr es nicht hinbekommt (was aber unwahrscheinlich ist) oder schon immer mal ein Gemälde von mir haben wolltet. Da werde ich sehr faire Preise anbieten. Ich wünsche Euch möglichst schöne und ideenreiche Wochen, bleibt alle fit, entspannt und optimistisch!
Herzliche Grüße aus dem Atelier – hier arbeite ich ja quasi immer in Quarantäne!


Infos zu den Acryl-Wochenende-Malkursen
für Anfänger und Fortgeschrittene

Ort: Heide Hotel Reinstorf, Alte Schulstrasse 6, 21400 Reinstorf
(10 Autominuten von Lüneburg) dort in einer schönen Scheune mit viel Platz sowie der Möglichkeit, bei gutem Wetter auch draußen zu malen.
Anfragen zu Übernachtungsmöglichkeiten an: reservierung@heide-hotel-reinstorf.de

Bei allen Kursen ist eine Teilnahme an einem oder zwei Tagen möglich.
Zeit: jeweils von 10:30  – 17 Uhr
Mittagspause je 13 – 13:45 Uhr
Teilnahmegebühr (seit 01.08.2019)
1 Tag: 65 € • 2 Tage: 120,00 €  
pro Teilnehmer inkl. 19 % Mwst.
Dazu kommen 15 € Umlage pro Person für zwei Tage und
8 € Umlage pro Person bei einem Tag für die freie Nutzung aller Acryl-Farben und des Zubehörs.
Teilnehmer, die alle benötigten Acryl-Farben sowie Kreiden, Wasserglas, Stifte, Paletten, Küchenrolle, Kernseife, Mallappen, Skizzenblock etc. selbst mitbringen und ausschließlich diese nutzen, müssen die Umlage natürlich nicht zahlen. Wie oben bereits erwähnt, können die Kurse mit verschiedenen Varianten auch online gebucht werden.

Für alle Malkurse gilt:
Staffeleien, Bücher, Fotos und Postkarten als Ideen-Vorlage, weitere Motivideen etc. stehen und liegen bereit. 

Mitzubringen sind von allen Teilnehmern:
 ein oder besser mehrere Keilrahmen in gewünschter Größe
alte Kleidung
bei Wunsch eine eigene Motiv-Vorlage oder eine Idee für ein Bild
Pinsel und Spachtel
bei Wunsch Spachtelmasse
Gerne bringe ich Materialien nach vorheriger Absprache auch mit und sie können dann vor Ort bezahlt werden.

Meine Kauf-Empfehlungen:
Pinsel und Spachtel:
Mindestens 5-6 Pinsel in verschiedenen Größen sowie 1-2 Spachtel für die Spachteltechnik (ich empfehle Plastikspachtel). Bei den Pinseln sind Markenborstenpinsel empfehlenswert (man hat länger was davon und das malen macht mehr Spaß): runder Synthetik-Haarpinsel Nr. 4 und 16, flacher Synthetik-Haarpinsel Nr. 22, flacher Bürstenpinsel Nr. 10, 12, 22 und 28, Pinsel mit kurzem Stiel 50 mm breit, 1 ganz breiter Pinsel. Spachtelmasse gibt es auch im Künstlerbedarf. Alternativ können als günstige Variante Vogelsand und eine Tube günstiger Farbe (weiss oder schwarz) besorgt werden, die man dann mischt und einen ähnlichen Effekt erzielt.
Keilrahmen:
Man sollte keine Billig-Keilrahmen verwenden sondern diese im Fachhandel erwerben. Dann verbiegen sie nicht so leicht, die Farbe haftet besser und das ganze Gemälde wirkt hochwertiger, man hat länger Freude daran. Wenn man sich schon die Zeit nimmt und Mühe macht, ein Bild zu malen, sollte auch die Leinwand entsprechend sein. Für ein Wochenende sollte man je nach Größe der Leinwand und der Motivideen 2-3 Keilrahmen mitbringen.

B
ei meinen Malkursen wird vor allem das intuitive, freie Malen und das „den Kopf ausschalten“ geübt. Stück für Stück geht es zum eigenen Kunstwerk. Gerne helfe ich bei der Motivwahl und unterstütze beim aussuchen der passenden Farben, bei der Komposition des Bildes etc.
Theorieunterricht ist kein Schwerpunkt, findet nur am Rande statt.

Anmeldungen werden nur per Online-Buchung oder schriftlich per Mail entgegen genommen, Absagen müssen auch schriftlich gemacht werden. Mailadresse: k.greife@malerei-kg.de
Bei einer
kurzfristige Absage (ab 7 Tage vorher) fallen für 2 Tage 25 € Stornierungsgebühr an, für 1 Tag 10 €. Das sind rund 1/5 des Preises. Diese Stornogebühr wird wieder gut geschrieben, wenn gleichzeitig oder später eine Anmeldung für einen anderen Kurs im gleichen Jahr erfolgt.


 Wenn eine Gruppe ab 5 Personen sich geschlossen anmeldet, kann ein Tag/ Abend außer der Reihe möglich gemacht und vereinbart werden.
So kann man zum Beispiel einen Malkurs im Freundes- oder Kollegenkreis machen oder einen kreativen Geburtstag feiern. Das ist auch für Kindergruppen möglich. Siehe Rubrik Gruppenkurse.
Vielen Dank für das Interesse!


Wer ein Malkurs-Wochenende  verschenken möchte, dem sende ich gern einen schönen Gutschein zu. Eine kurze Mail an k.greife@malerei-kg.de genügt.


Beispiel/ Feedback einer Malkurs-Teilnehmerin:
Unser Malkurs in Lüneburg hat viel Spaß gemacht und zeigt Langzeitwirkung. Meine Mutter und ich sind seitdem viel freier und vergnügter beim Malen. (Birgit M. aus Berlin)

Hier in der Foto-Galerie einige Impressionen aus den Malkursen
mit Karin Greife:

 

 

.