Gemälde 4 “Leeni in der Lüneburger Heide” ist fertig!

Das vierte meiner insgesamt zwölf Gemälde innerhalb des Projektes “Lüneburgerinnen in Lüneburg für Lüneburg” ist fertig!

Vorlage war ein schönes Foto von Aileen Thye, welches sie auf der Foto-Plattform “Instagram” unter ihrem Account “@frou.leeni” gepostet hat. Das Gemälde wird das Motiv für den Monat Januar in meinem Kalender “Lüneburgerinnen in Lüneburg”, den ich Mitte 2021 für das Jahr 2022 herausgeben werde. Es soll in schöner, fröhlicher, romantischer und liebevoller Weise das dann neue Jahr einläuten. Vielen Dank an Ailleen, dass ich ihr Foto als Vorlage für das Gemälde nutzen durfte. Aileen ist Bloggerin/ Stylistin und “Reisende”, die schöne Fotos rund um diese Themen veröffentlicht. Man findet sie bei “Instagram” auch unter den Hashtags “Vanlife”, “Wildchild” oder “Postbotin”.
Ich male bei dieser Serie nicht die Instagrammerinnen ganz genau, sondern nutze die Fotos als Idee für einen “Typ Frau” in einem kurzen Augenblick/ einer Situation in und um Lüneburg.

Die zwölf Gemälde werden bis Ende April 2021 fertiggestellt sein.
Dieses “Lüneburg-Projekt” kann ich durch die freundliche Unterstützung dieser Sponsoren verwirklichen:
Marktplatz GmbH Lüneburg – Agentur für Web und App, Securepoint GmbH, Lüneburger Juwelier Süpke, Tassilo Store Lüneburg. Auch die Lüneburg Marketing GmbH unterstützt mich bei der Verwirklichung. Vielen Dank an diese Unternehmen/ Institutionen!
Einen Teil meiner Erlöse werde ich nachweislich bis zum 31.12.2021 an das Lüneburger Tierheim spenden. Mindestens 6 der Frauen, die ich male, haben einen oder mehrere Hunde, so dass ich das am passenden fand.

zurück zur Übersicht

error: Content is protected !!