Ausstellung 20 Quadratmeter Haut 08. - 23.09.2018 Kulturbäckerei Lüneburg/ Großer Saal im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung "20 Quadratmeter"

Vom 04.09. bis 23.09.2018…

habe ich zusammen mit einigen meiner Atelierkolleginnen aus der Kulturbäckerei Lüneburg (Berit Ness, Anke Gruss, Brigitte Menke, Carolin George, Ulrike Stuhrmann und Ursula Blancke-Dau) im Großen Saal der Kulturbäckerei Lüneburg unter dem Titel „Zwanzig Quadratmeter“  eine Gemeinschaftsausstellung veranstaltet.

Meine Interpretation des Ausstellungstitels thematisierte „Zwanzig Quadratmeter Haut“.

 

Jeder erwachsene Mensch hat im Durchschnitt zwei Quadratmeter Haut (je nach Körpergröße und Körperumfang). Zehn Menschen haben somit zwanzig Quadratmeter Hautfläche. Diese zwei Quadratmeter sind die wichtigsten im ganzen Leben. Haut ist das vielseitigste Organ, sie schützt, bildet Falten, kann behaart sein, hell oder dunkel, sonnengebräunt, krank, alt/reif, jung, straff, muskulös – man fühlt sich „wohl“ oder „unwohl“ in seiner Haut, hat sprichwörtlich eine „dicke“ oder „dünne“ Haut, die eigene Haut kann „nichts wert“ sein usw.
Die Haut dient der Abgrenzung von außen nach innen, dem Schutz, der Repräsentation, der Kommunikation und vielem mehr.
Jeder vierte Deutsche ist laut Bericht aus 2017 tättowiert, viele Menschen sind gepierct, jede deutsche Frau ist im Durchschnitt 1,5 Mal im Leben schwanger, in der Schwangerschaft dehnt sich die Haut aus. Die menschliche Haut ist oft Thema von Werbeslogans wie zum Beispiel „frische Haut“, „straffe Haut“ oder „entspannte Haut“.

Anhand von zehn Acryl-Bildern im Format von jeweils 70 x 140 cm, auf denen pro Gemälde ein Mensch abgebildet war, die zusammen rund zwanzig Quadratmeter Hautfläche haben, habe ich beispielhaft dargestellt, wie unterschiedlich  Menschen ihre Haut zeigen (können).

Zwei der Gemälde wurden während der Zeit der Ausstellung verkauft, die anderen sind sind einzeln oder als Serien mit zwei oder mehreren Bildern zu erwerben. Natürlich können alle Gemälde auch als Druck auf Leinwand in verschiedenen Größen erworben werden. Schauen Sie dazu in meinen Online-Shop oder rufen Sie mich gern auch an.
Das elfte Gemälde ergänzte die Serie nur und trägt den Titel „Illegal“, ist aber auch im Original oder als Kunstdruck zu erwerben.

Einzelpreise:

1 Gemälde: 850 €

Serienpreise:

2 – 4 Gemälde: je 800 €

ab 5 Gemälde: je 750 €