Vom 04.09. bis 23.09.2018

…werde ich zusammen mit einigen meiner Atelierkollegen (zum Beispiel mit Berit Ness, Ulrike Stuhrmann oder Ursula Blancke-Dau) in der Kulturbäckerei Lüneburg  unter dem Titel „2o qm“ eine Gemeinschaftsausstellung haben.

Meine Interpretation des Ausstellungstitels wird sich unter anderem um verlassene 20qm-Räume drehen, in denen etwas zurück gelassen wurde. Lampenfassungen überleben zum Beispiel oft Generationen einer Mietwohnung. Wenn Tapeten abgerissen werden, erscheinen darunter oft viele Lagen alter Tapeten. Das Thema „Haut“ werde ich ebenfalls zum Ausstellungstitel interpretieren.
Hier nur exemplarisch eins meiner früheren Gemälde.