Vom 04.09. bis 23.09.2018…

…werde ich zusammen mit einigen meiner Atelierkollegen aus der Kulturbäckerei Lüneburg (zum Beispiel mit Berit Ness, Anke Gruss, Brigitte Menke, Carolin George, Ulrike Stuhrmann oder Ursula Blancke-Dau) im Großen Saal der Kulturbäckerei unter dem Titel „20 qm“ eine Gemeinschaftsausstellung machen.

Meine Interpretation des Ausstellungstitels wird dies zum Thema haben:

20 qm Haut

Jeder erwachsene Mensch hat im Durchschnitt 2 qm Haut (je nach Körpergröße und Körperumfang). Diese 2 qm sind die wichtigsten im ganzen Leben. Haut ist das vielseitigste Organ, sie schützt, bildet Falten, kann behaart sein, hell oder dunkel, wird tätowiert, man fühlt sich wohl oder unwohl in seiner Haut usw.

Anhand von Gemälden, auf denen insgesamt 10 Menschen abgebildet sind, die zusammen 20 qm Hautfläche haben, möchte ich anhand von nur einigen Beispielen darstellen, wie unterschiedlich  Menschen ihre Haut zeigen (können).

Hier nur exemplarisch ein Gemälde.